10 Ideen für Bilder, die Ihr Instagram-Konto fantastisch aussehen lassen

Heutzutage hat fast jeder ein Instagram-Konto. Tatsächlich ist es eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Plattformen im Internet und gewinnt jeden Tag mehr Nutzer. Wenn Sie sich noch nicht angemeldet haben, worauf warten Sie dann noch? Aber obwohl Millionen von Menschen Instagram nutzen, um Fotos von ihren Haustieren, Selfies und Essen zu teilen, hat nicht jeder ein erfolgreiches Konto. Tatsächlich sind viele Menschen über das gleiche Problem gestolpert: Ihre Bilder sind einfach nicht so aufregend, wie sie sein könnten! Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihr Profil ein kleines Extra braucht, um sich von all den anderen Accounts da draußen abzuheben… lesen Sie weiter! Hier sind 10 Ideen für Bilder, mit denen Ihr Instagram-Account fantastisch aussehen wird.

 

 

Stellen Sie immer Fotos ein, die bunt, hell und fröhlich sind.

Wenn Sie Fotos posten, die dunkel und stimmungsvoll sind, wird Ihr Feed schwer anzuschauen sein. Wenn Sie jedoch immer Fotos posten, die hell und fröhlich sind, wird Ihre Seite optisch viel ansprechender sein. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die von Ihnen verwendeten Farben die Stimmung Ihrer Fotos stark beeinflussen. Sie können entweder Fotos posten, die: – sehr farbenfroh – ein wenig farbenfroh – oder sehr wenig oder gar keine Farben Bei der Auswahl der Farben für Ihre Fotos sollten Sie Farben wählen, die lebendig sind und hervorstechen. Ihre Fotos sollten nicht zu hell sein, aber auch nicht zu langweilig. Wenn Sie mit Ihren Fotos eine bestimmte Stimmung erzeugen wollen, können Sie eine Farbe wählen, die zu dieser Stimmung passt. Wenn Sie zum Beispiel ein friedliches und ruhiges Foto möchten, können Sie eine blaue Farbe für das Foto wählen. Wenn ein Foto aufregend und fröhlich sein soll, können Sie eine rote Farbe verwenden.

 

Scheuen Sie sich nicht, Bilder in Schwarz-Weiß zu posten.

Sie denken vielleicht, dass nur alte, klassische Fotos in Schwarz-Weiß sein sollten, aber das ist definitiv nicht der Fall! Gelegentlich ein Schwarz-Weiß-Foto auf Ihrem Instagram-Konto zu posten, kann eine gute Möglichkeit sein, etwas Abwechslung zu schaffen. Wenn Sie ein Bild posten, das gut in Schwarz-Weiß funktionieren würde, probieren Sie es aus! Sie werden vielleicht überrascht sein, wie wirkungsvoll das sein kann. Achten Sie bei der Auswahl eines Schwarz-Weiß-Fotos darauf, dass es einen hohen Kontrast aufweist. Das Foto soll nicht zu verwaschen aussehen oder nur ein paar Schatten aufweisen. Außerdem sollte es nicht zu hart sein.

 

Bringen Sie mit Videos Abwechslung in Ihren Feed.

Videos sind eine gute Möglichkeit, Abwechslung in deinen Feed zu bringen! Videos können eine gute Möglichkeit sein, um zu zeigen, wie etwas funktioniert oder was in Ihrem Unternehmen hinter den Kulissen vor sich geht. Videos können auch eine gute Möglichkeit sein, neue Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Achten Sie jedoch darauf, Ihre Videos zur richtigen Zeit zu veröffentlichen. Wenn Sie z. B. versuchen, neue Mitglieder zu gewinnen, sollten Sie Ihr Video nicht um 2 Uhr nachts veröffentlichen, wenn noch niemand wach ist! Denken Sie daran, dass Menschen in verschiedenen Zeitzonen Ihr Video ansehen könnten, während sie auf der Arbeit oder in der Schule sind. Wenn Sie ein Video posten, sollten Sie immer eine Bildunterschrift beifügen. Sie möchten nicht, dass Ihre Follower ein Video sehen, ohne eine Ahnung zu haben, worum es geht. Wenn Sie versuchen, neue Follower zu gewinnen, können Videos eine gute Möglichkeit sein, dies zu tun. Die Leute finden Videos viel ansprechender als Standbilder. Wenn Sie also Videos posten, ist es wahrscheinlicher, dass Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Follower erregen!

 

Versuchen Sie, Filter sparsam einzusetzen.

Sie denken vielleicht: “Was ist, wenn mein Foto ohne Filter einfach nicht gut aussieht?” Auch wenn Filter eine gute Möglichkeit sind, Ihre Fotos aufzuwerten und sie heller, farbenfroher und einfach toll aussehen zu lassen, sollten Sie sie nicht übermäßig einsetzen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Leute, die Ihrem Account folgen, nicht immer wieder das gleiche Foto sehen wollen, nur jedes Mal mit einem anderen Filter! Die Leute, die deinem Account folgen, wollen Konsistenz sehen. Sie möchten durch Ihre Fotos blättern und sagen können: “Oh, dieses Foto ist von einem Strandbesuch” oder “Dieses Foto ist von einem Ausflug in den Park”. Natürlich können Sie immer noch Filter verwenden, aber verwenden Sie sie sparsam!

 

Bringen Sie Abwechslung mit Collagen.

Collagen können eine tolle Möglichkeit sein, Ihren Feed aufzulockern! Mit einem Instagram-Konto können Sie bis zu drei Fotos in einem Beitrag kombinieren. Sie können entweder Fotos auswählen, die zusammenpassen, z. B. Bilder aus dem Urlaub, oder Sie können verschiedene Fotos zusammenstellen, die überhaupt nicht zusammenpassen! Wenn Sie sich dafür entscheiden, Fotos zu kombinieren, die nicht zusammenpassen, achten Sie darauf, ein Thema zu verwenden, das alles miteinander verbindet. Wenn Sie zum Beispiel eine Collage mit zwei Fotos zum Thema Kochen und einem Foto von draußen erstellen möchten, wählen Sie zwei Fotos aus, die sich mit der Küche befassen, und ein Foto, das sich mit der Natur befasst.

 

Nicht vergessen: Timing ist der Schlüssel

Das Timing ist der wichtigste Teil beim Posten auf Instagram. Wann Sie Ihre Fotos posten, ist genauso wichtig wie das, was Sie posten. Wenn Sie zum Beispiel ein Foto um 2 Uhr morgens posten, werden Ihre Follower es sehen, wenn sie aufwachen, aber sie werden wahrscheinlich noch schlafen! Wenn Sie ein Foto posten, wenn die Leute gerade von der Arbeit kommen, haben sie Zeit, sich Ihre Beiträge anzuschauen und Ihnen zu folgen, wenn ihnen gefällt, was sie sehen. Du solltest deine Fotos auch nicht zu früh posten, denn dann haben die Leute vielleicht keine Zeit mehr, sie sich anzusehen, bevor sie zur Arbeit oder zur Schule gehen. Vielleicht haben Sie bemerkt, dass einige Ihrer Instagram-Follower Ihre Beiträge nicht immer ansehen. Das liegt daran, dass Instagram eine Funktion hat, die Ihren Followern automatisch Ihre Beiträge anzeigt. Wenn eine Person Ihr Konto besucht hat, sich aber entschieden hat, Ihnen nicht zu folgen, sieht sie zwar Ihre Beiträge, kann sie aber nicht kommentieren oder ihr gefallen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Beiträge von allen gesehen werden, sollten Sie sich nicht auf die automatische Posting-Funktion von Instagram verlassen. Posten Sie Ihre Inhalte manuell und stellen Sie sicher, dass die Leute Ihre Beiträge auch wirklich sehen!

 

Zeigen Sie die Kultur Ihres Unternehmens mit Mitarbeiterfotos.

Indem Sie Fotos von Ihren Mitarbeitern auf Instagram posten, können Sie Ihren Followern zeigen, wie die Kultur Ihres Unternehmens aussieht. Wenn Sie versuchen, neue Follower zu gewinnen, ist dies eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Sie können Interviews mit Ihren Mitarbeitern posten, oder Sie können Fotos von Ihren Mitarbeitern bei verschiedenen Aufgaben posten. Sie können sogar Fotos posten, auf denen Ihre Mitarbeiter gemeinsam Spaß haben. Wenn Sie ein großes Unternehmen haben, können Sie Ihre Mitarbeiter in kleinere Gruppen aufteilen und auch mit diesen Gruppen Fotos posten. Wenn Sie in einem kleinen Unternehmen arbeiten, können Sie Ihre Mitarbeiter entweder in kleinere Gruppen aufteilen oder Fotos von allen zusammen posten! Auf diese Weise können Sie Ihren Followern auf unterhaltsame Weise zeigen, wie Ihr Unternehmen aussieht, und Sie können auf diese Weise neue Follower gewinnen!

 

Nutzen Sie die Hashtag-Funktion mit Bedacht

Sie können Hashtags verwenden, um die Anzahl der Personen, die Ihre Fotos sehen, zu erhöhen, aber Sie sollten es nicht übertreiben! Sie sollten nur etwa drei bis fünf Hashtags pro Beitrag verwenden. Klicken Sie auf verwandte Hashtags und sehen Sie sich die Beiträge an, um festzustellen, ob Sie unter diesen Hashtags etwas veröffentlichen möchten. Wenn ein Hashtag viele Beiträge mit sehr geringem Engagement (Likes und Kommentare) enthält, sollten Sie ihn nicht verwenden. Wenn ein Hashtag sehr spezifisch ist, wie z. B. #bluebirdsofinstagram, solltest du ihn nicht verwenden, weil dein Foto dann nicht von vielen Leuten gesehen wird. Sie sollten Hashtags verwenden, die breit und allgemein sind, aber nicht so breit, dass niemand Ihren Beitrag sehen wird.

 

Und schließlich: Vergiss nicht, Spaß zu haben!

Denken Sie daran, Spaß zu haben, während Sie auf Instagram posten! Machen Sie sich nicht zu viel Stress wegen des “perfekten” Posts und vergleichen Sie sich nicht mit den Posts anderer. Das Wichtigste ist, dass Ihnen die Nutzung von Instagram Spaß macht und dass Sie sich mit Ihren Followern amüsieren!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Youtube. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WeCreativez WhatsApp Support
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!