5 Tipps für Eltern von Kindern, die TikTok nutzen – Für welches Alter ist TikTok geeignet?

Image Source: Unsplash

TikTok ist eine beliebte App zum Teilen von Videos, die bei Kindern wahnsinnig beliebt ist. Sie ist im Wesentlichen ein Ableger einer anderen beliebten Video-Sharing-App, Musical.ly. Falls du es noch nicht kennst: So sieht es aus: Tik Tok ist eine mobile Anwendung, mit der Nutzer Videos erstellen und auf den Dienst hochladen können. Diese Videos werden “Creators” genannt und können nach verschiedenen Kategorien wie “Mode”, “Nachrichten & Dokumentationen” oder “Sport” gefiltert werden. Die App ist in erster Linie für BenutzerInnen ab 13 Jahren gedacht, aber es ist bekannt, dass auch jüngere Kinder Wege finden, um auf die App zuzugreifen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie alt Ihr Kind sein muss, um TikTok sicher und verantwortungsbewusst zu nutzen und auch Inhalte sicher und verantwortungsbewusst zu teilen.

Was ist TikTok?

TikTok ist eine mobile App, mit der Nutzer Videos erstellen und sie auf den Dienst hochladen können. Diese Videos werden “Creators” genannt und können nach verschiedenen Kategorien wie “Mode”, “Nachrichten & Dokumentationen” oder “Sport” gefiltert werden. Die App ist in erster Linie für BenutzerInnen ab 13 Jahren gedacht, aber es ist bekannt, dass auch jüngere Kinder Wege finden, auf die App zuzugreifen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie alt Ihr Kind sein muss, um TikTok sicher und verantwortungsvoll zu nutzen und um Inhalte sicher und verantwortungsvoll zu teilen.

Ist TikTok das Richtige für mein Kind?

Obwohl die App in erster Linie für Personen ab 13 Jahren gedacht ist, gibt es einige Altersbeschränkungen für die App. Die App ist nur in bestimmten Märkten verfügbar, und diese Einschränkungen gelten möglicherweise nicht in Ihrer Region. Die Altersbeschränkungen variieren zwar je nach Standort, die allgemeine Altersspanne liegt jedoch zwischen 12 und 17 Jahren. Wenn Ihr Kind noch nicht so alt ist, kann es die App trotzdem nutzen, aber es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen und wie Sie die App sicher und verantwortungsvoll nutzen können.

Wie man TikTok sicher und verantwortungsbewusst nutzt

Das erste, was Sie über TikTok wissen müssen, ist, dass es sich um eine App für soziale Medien handelt. Das bedeutet, dass Ihr Kind jedes Mal, wenn es die App benutzt, mit anderen Nutzern interagiert und mit deren Inhalten in Kontakt kommt. Das Gleiche gilt, wenn es die App selbst benutzen möchte: Es wird mit vielen Inhalten interagieren, während es die App benutzt. Als Nächstes müssen Sie wissen, wie Sie ein TikTok-Konto einrichten, um Ihr Kind zu schützen. Sie können sich für ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto anmelden, und hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Einrichtung eines Kontos beachten müssen:- Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind das erforderliche Alter für die Nutzung von TikTok erreicht hat.- Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind keinen Zugang zu anderen Apps oder Geräten hat, mit denen es das Internet nutzen kann.- Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind keinen Zugang zu Konten in sozialen Medien hat.

Wie man TikTok sicher und verantwortungsvoll nutzt

Das erste, was Sie über TikTok wissen müssen, ist, dass es sich um eine App für soziale Medien handelt. Das bedeutet, dass Ihr Kind jedes Mal, wenn es die App verwendet, mit anderen Nutzern interagiert und mit deren Inhalten in Berührung kommt. Das Gleiche gilt, wenn es die App selbst benutzen möchte: Es wird mit vielen Inhalten interagieren, während es die App benutzt. Als Nächstes müssen Sie wissen, wie Sie ein TikTok-Konto einrichten, um Ihr Kind zu schützen. Sie können sich für ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto anmelden, und hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Einrichtung eines Kontos beachten müssen:- Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind das erforderliche Alter für die Nutzung von TikTok erreicht hat.- Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind keinen Zugang zu anderen Apps oder Geräten hat, mit denen es das Internet nutzen kann.- Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind keinen Zugang zu Konten in sozialen Medien hat.

Fazit

Wenn Sie sich fragen, wie alt Ihr Kind sein muss, um TikTok nutzen zu können, lautet die Antwort: 12 Jahre alt. Es ist zwar bekannt, dass auch jüngere Kinder Wege finden, um auf die App zuzugreifen, aber diese Methoden sind riskant und können dazu führen, dass Ihr Kind verletzt oder sogar schikaniert wird. Außerdem sollten Sie bedenken, dass die Inhalte auf TikTok öffentlich zugänglich sind, so dass Sie vorsichtig sein sollten, welche Art von Inhalten Sie mit Ihrem Kind teilen. Wenn Ihr Kind jedoch alt genug ist, um die App sicher und verantwortungsbewusst zu nutzen, können Sie sie weiterhin gemeinsam verwenden. Es lernt mehr über die Welt um sich herum und tauscht sich mit Gleichaltrigen aus. Die App kann eine großartige Möglichkeit sein, die Kreativität und Kommunikation Ihres Kindes zu fördern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Youtube. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WeCreativez WhatsApp Support
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!