Wie oft sollten Sie auf Instagram posten? – Der ultimative Leitfaden

 

Wenn Sie gerade erst mit Instagram anfangen oder Ihre Präsenz dort noch minimal ist, ist es vielleicht schwierig zu wissen, wann und wie oft Sie auf der Plattform posten sollten. Natürlich ist jedes Konto anders, aber die meisten erfolgreichen Marken posten etwa einmal pro Tag. Es gibt verschiedene Strategien, mit denen Sie Ihr Publikum schneller vergrößern können, aber das ist wahrscheinlich für die meisten Marken der richtige Zeitpunkt. Wenn Sie zu selten posten, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Ihre Follower Ihre Inhalte sehen und das Gefühl haben, dass sie Ihrer Marke nicht so eng folgen können, wie sie es gerne würden. Andererseits kann ein zu häufiges Posten für Ihre Follower lästig werden und den Wert jedes einzelnen Posts mindern. Dieses Gleichgewicht zu finden, kann anfangs etwas schwierig sein, aber mit diesem ultimativen Leitfaden zur Posting-Häufigkeit auf Instagram sind wir hier, um zu helfen!

 

 

Was ist die ideale Postingfrequenz auf Instagram?

Die kurze Antwort ist, dass die meisten Konten einmal am Tag posten. Allerdings haben nicht alle Marken die gleiche Posting-Frequenz. Tatsächlich hängt die beste Häufigkeit für Ihre Marke von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter Ihre aktuelle Follower-Wachstumsrate, die Jahreszeit, Ihre Branche und viele andere Faktoren. Um die richtige Posting-Häufigkeit für Ihre Marke zu ermitteln, sollten Sie diese Faktoren untersuchen, um den perfekten Sweet Spot zu finden. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht zu oft posten sollten. Wenn Sie mehr als einmal pro Tag posten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Follower jeden Beitrag sehen, geringer. Das liegt daran, dass jeder Beitrag etwa eine Stunde lang ganz oben in den Feeds der Follower erscheint und dann langsam von der Seite verschwindet. Wenn Sie mehrmals am Tag posten, wird jeweils nur einer dieser Beiträge angezeigt.

 

Häufigkeit morgens und abends

Die Tageszeit, zu der Sie Beiträge veröffentlichen, wirkt sich nicht nur auf Ihre Follower aus, sondern auch auf Ihre eigenen Aktivitäten. Wenn Sie morgens posten, erhalten Sie höhere Engagement-Raten und Klicks. Außerdem werden Ihre Beiträge über einen längeren Zeitraum hinweg hervorgehoben. Das führt dazu, dass Marken am Morgen mehr organische Reichweite und Seitenaufrufe verzeichnen. Wenn Sie mehr Besucher auf Ihre Website bringen wollen, können Sie zwischen 9 und 10 Uhr morgens posten, um den größten Erfolg zu erzielen. Postings am Abend hingegen erhöhen Ihre Chancen, Verkäufe zu generieren, und helfen Ihnen gleichzeitig, ein breiteres Publikum zu erreichen. Außerdem können Sie davon ausgehen, dass Sie am Abend mehr Aufmerksamkeit erhalten, da die Leute ihren Tag ausklingen lassen. Dies ist ein guter Zeitpunkt für Postings, wenn Ihre Marke Engagement aufbauen und Beziehungen pflegen möchte.

 

The Monday Morning Hook

Es gibt viele Möglichkeiten, die Häufigkeit zu erhöhen, aber eine der besten Methoden, um sicherzustellen, dass Sie zu den richtigen Zeiten posten, ist, einen Zeitplan für die Woche zu erstellen. In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung des Monday Morning Hook. Der “Monday Morning Hook”, der von vielen erfolgreichen Unternehmen und Marken verwendet wird, ist eine Möglichkeit, Ihre Instagram-Inhalte konsistent zu halten, ohne zu viel zu posten. So können Sie einmal pro Woche an einem festen Tag posten, was für Ihre Follower gut ist. Es ist einfacher für sie, Ihrem Konto zu folgen, wenn sie wissen, wann neue Inhalte gepostet werden. Der Monday Morning Hook macht es auch für Sie einfacher, weil Sie Ihre Inhalte für die ganze Woche auf einmal planen können. Sie können Ihre Inhalte von Montag bis Freitag posten und dann in der nächsten Woche wieder von vorne beginnen.

 

Anzeigen und Beiträge am Mittwoch

Wenn Sie Ihre Engagement-Rate erhöhen möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, mittwochs zu posten. Eine Studie des Social-Media-Analyseunternehmens Sprout Social ergab, dass Instagram-Posts am Mittwoch 21 % mehr Engagement erhalten als Posts an anderen Wochentagen. Eine weitere Studie der Marketing-Agentur Huge ergab, dass Beiträge am Mittwoch mit 41 % höherer Wahrscheinlichkeit kommentiert werden als Beiträge an anderen Wochentagen. Der Grund dafür ist das so genannte “Impulskaufverhalten”: Menschen kaufen mittwochs eher etwas als an anderen Wochentagen, weil sie gerade ihren zweiwöchentlichen Gehaltsscheck erhalten haben. Wenn Sie sich das erhöhte Engagement am Mittwoch zunutze machen wollen, können Sie versuchen, Anzeigen statt Fotos zu posten. Wichtig ist, dass die Werbung zur Ästhetik Ihrer Marke passt und leicht als etwas erkennbar ist, das von Ihrer Seite stammt. Wenn Sie mittwochs Anzeigen posten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese zwischen 10 und 100+ Interaktionen erhalten, um 69 % höher.

 

Freitagsinhalte mit einer Deadline

Wenn Sie das Engagement Ihrer Follower erhöhen möchten, sollten Sie Beiträge für die letzten zwei Stunden des Freitags planen. Eine Studie des Social-Media-Planungsunternehmens Later ergab, dass Beiträge, die in den letzten zwei Stunden des Freitags geplant werden, mehr als doppelt so viele Interaktionen erhalten wie Beiträge, die zu einem anderen Zeitpunkt der Woche geplant werden. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass viele Menschen sich auf das Wochenende vorbereiten und eher bereit sind, sich mit Beiträgen zu beschäftigen. Eine Möglichkeit, sich dies zunutze zu machen, besteht darin, Fotos mit einer Frist zu posten. Sie könnten Ihre Follower zum Beispiel auffordern, eine Lösung für ein Problem zu kommentieren, das Sie auf dem Foto erkannt haben. Oder Sie könnten ein Foto mit einer kreativen Aufgabe posten, die Ihre Follower lösen müssen. Auf diese Weise können Sie die Menschen dazu bringen, sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen, und Sie erhalten mehr Interaktionen.

 

Dienstag und Donnerstag: Video

Wir haben bereits besprochen, dass Sie mittwochs mehr Beiträge veröffentlichen können, aber das ist nicht der einzige Tag, an dem Sie Videos veröffentlichen sollten. Eine Studie des Social-Media-Planungsunternehmens Mylo ergab, dass Beiträge mit Videos 35 % mehr Engagement erhalten als Beiträge ohne Videos. Darüber hinaus ergab dieselbe Studie, dass Beiträge mit kurzen Videos (zwischen 1 und 3 Minuten lang) 1,8-mal mehr Engagement erhalten als Beiträge mit langen Videos. Dies könnte bedeuten, dass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie ein Video posten möchten, ein langes Video veröffentlichen müssen, sondern dass Sie Ihre Videos kurz halten können, die mit Ihrer Marke übereinstimmen und für Ihre aktuelle Inhaltsstrategie relevant sind. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Videos zu posten, sollten Sie sie dienstags und donnerstags posten. Laut Later sind dies die beiden Tage in der Woche, an denen Sie die meisten Videoaufrufe erhalten. Das ist wahrscheinlich nicht verwunderlich, denn an diesen beiden Wochentagen schalten viele Menschen einen Gang zurück und informieren sich über ihre sozialen Medien.

 

Freitag: Fotowettbewerb mit Promotion

Wenn Sie mehr Engagement, Freigaben und Kommentare zu Ihren Beiträgen generieren möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, jeden Freitag einen Fotowettbewerb durchzuführen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre Follower zur Interaktion mit Ihren Inhalten anzuregen und gleichzeitig für Ihre Marke oder Ihr Produkt zu werben. Sie können entweder einen Gewinner pro Woche auswählen oder jeden Freitag einen neuen Gewinner bestimmen. Sie können diese Gelegenheit auch nutzen, um für Ihre Marke oder Ihr Produkt zu werben, indem Sie eine Aufforderung zum Handeln in die Überschrift des Beitrags aufnehmen. Auf diese Weise sehen die Follower, die sich mit Ihrem Beitrag befassen, Ihre Aufforderung zum Handeln und werden sich in Zukunft vielleicht eher mit Ihrer Marke befassen.

 

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Häufigkeit Ihrer Instagram-Posts festzulegen, je nachdem, was Sie erreichen möchten und wann Ihre Follower am ehesten mit Ihren Posts in Kontakt treten. Sobald Sie die beste Posting-Häufigkeit für Ihre Marke ausgewählt haben, können Sie diese Tipps nutzen, um sicherzustellen, dass jeder Post ansprechend ist und Ihnen hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Youtube. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WeCreativez WhatsApp Support
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!