Wie man die Grenzen von Instagram ausreizt: Wie Sie Ihre Likes, Kommentare und Reichweite erhöhen

 

Das Foto-Sharing-Netzwerk ist übersättigt mit Bildern, die sich verblüffend ähnlich sind. Weitläufige Landschaften, Selfie-Posen und Filter, die einen Doppelklick wert sind, gibt es zuhauf. Aber wie hebt man sich ab? Indem man über den Tellerrand hinausschaut, so geht das. Wir leben in einer visuellen Welt mit Milliarden von Bildern, die jeden Monat veröffentlicht werden. Das bedeutet, dass es mehr als genug Möglichkeiten gibt, dass Ihr Instagram-Konto im Rauschen untergeht. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Konto nicht dazugehört? Indem Sie die Grenzen von Instagram ausreizen, um neue Zielgruppen zu erreichen und Ihr Publikum mit ansprechenden Inhalten zu vergrößern. Steigern Sie Ihre Follower, Likes und Kommentare – indem Sie diese Tipps nutzen:

 

 

Erstellen Sie einzigartige und schöne Inhalte

Bevor Sie überhaupt daran denken können, das Engagement zu erhöhen, müssen Sie schöne Inhalte erstellen. Die Ästhetik Ihres Feeds ist extrem wichtig, da Instagram sehr eng mit dem visuellen Kortex in unserem Gehirn zusammenarbeitet – dem Teil, der auf Bilder reagiert. Das bedeutet, dass Bilder eher Aufmerksamkeit erregen und eine Reaktion hervorrufen als ein einfacher Textabsatz. Das ist der Grund, warum Instagram bei Vermarktern so beliebt geworden ist – Bilder sind ein sehr effektives Medium, um Informationen zu vermitteln und Menschen anzusprechen. Wenn Sie neue Zielgruppen erreichen und das Engagement auf Instagram erhöhen möchten, müssen Sie Inhalte erstellen, die einzigartig und schön sind.

 

Verwenden Sie Videos in längerer Form

Videos sind eine großartige Möglichkeit, Menschen in Ihren Feed zu locken. Aber nicht jedes alte Video ist geeignet. Wenn Sie sich von der Masse abheben wollen, sollten Sie längere Videos erstellen. Das kann ein Blick hinter die Kulissen Ihrer täglichen Aktivitäten sein, ein Unboxing eines Produkts oder ein abendfüllendes Tutorial. Wenn das Video länger als ein oder zwei Minuten ist, können Sie es als eigenständiges Video posten oder es als Karussell in Ihren Feed einfügen. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, können Sie Bilder verwenden, um das Video aufzulockern und Ihre Follower bei der Stange zu halten. Achten Sie nur darauf, dass der Rest Ihres Feeds nicht zu überwältigend aussieht – es ist wichtig, eine einheitliche Ästhetik beizubehalten, auch wenn Sie Videos verwenden.

 

Holen Sie sich externe Hilfe für gesponserte Beiträge

Gesponserte Beiträge sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Reichweite zu erhöhen und neue Follower für Ihr Konto zu gewinnen. Wenn Sie jedoch versuchen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen, sind Sie vielleicht besorgt, dass dies die Authentizität Ihres Feeds beeinträchtigt. Sie könnten versucht sein, einen #spon-Hashtag und einen Haftungsausschluss in die Bildunterschrift einzufügen, aber dies hat nur einen geringen Einfluss auf die Authentizität eines Beitrags. Dennoch können Sie sich externe Hilfe holen, um Ihre gesponserten Beiträge authentischer zu gestalten. Zusätzlich zu einer guten visuellen Ästhetik können Sie Ihren Beiträgen auch Text hinzufügen. Sie können Influencer in Ihrer Nische dazu bringen, individuelle Beiträge mit einzigartigen Bildern zu erstellen, die für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung relevant sind. Dadurch wirken die gesponserten Beiträge authentischer und weniger verkaufsorientiert, und die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Beiträge bei den Followern besser ankommen, steigt.

 

Erhöhen Sie das Engagement mit einem Insta-Grammer

Manche Menschen sind von Natur aus begabt, wenn es um die Erstellung von Inhalten geht. Aber für den Rest von uns kann es schwierig sein, Inhalte zu erstellen, die sowohl visuell ansprechend als auch ansprechend sind. In diesem Fall sollten Sie einen Insta-Grammer zu Ihrem Feed hinzufügen. Ein Insta-grammer ist jemand, der visuell ansprechende und hochwertige Inhalte für Ihr Konto erstellt. Er erstellt in der Regel einen Beitrag pro Tag zu einem Thema, das für Ihr Konto relevant ist. Mit einem Insta-Grammer erhalten Sie einen konsistenten Feed und können leichter mit Ihren Followern in Kontakt treten. Ein konsistenter Feed ist auch wichtig für das Wachstum Ihres Kontos. Um einen Insta-grammer zu finden, können Sie einen Dienst wie Insta-gram Boost nutzen, um verschiedene Personen zu testen und die Person auszuwählen, die am besten für Ihr Konto geeignet ist.

 

Ereignisse und Hashtags nutzen

Es gibt eine Vielzahl von Ereignissen, die es wert sind, in Ihren Feed aufgenommen zu werden. Dazu können saisonale Ereignisse, Feiertage oder Sportereignisse gehören. Veranstaltungs-Hashtags sind eine gute Möglichkeit, die Reichweite Ihrer Beiträge zu erhöhen. Wenn Sie etwas zu einem Ereignis posten, verwenden Sie den Hashtag in Ihrem Beitrag. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Beitrag in den Feeds erscheint und in den Suchergebnissen weiter oben angezeigt wird. Um den größten Nutzen aus Ihren veranstaltungsbezogenen Beiträgen zu ziehen, sollten Sie kommende Veranstaltungen im Auge behalten – oder einen Kalender erstellen, der Sie an wichtige Termine erinnert. Sie können auch ein Tool wie Hashtagify verwenden, um beliebte Hashtags im Zusammenhang mit Ihren Veranstaltungen zu finden. Und vergessen Sie nicht die aktuellen Hashtags – sie sind eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Followern in Kontakt zu treten und neue Besucher auf Ihre Beiträge aufmerksam zu machen.

 

Holen Sie das Beste aus Ihrer Bildunterschrift heraus.

Wie wir bereits erwähnt haben, sind visuelle Elemente auf Instagram sehr wichtig. Aber es ist wichtig, daran zu denken, dass die Bilder, die Sie posten, nur ein Teil Ihres Kontos sind. Die Bildunterschrift ist ein weiteres Schlüsselelement, mit dem Sie das Engagement auf Instagram steigern können. Die meisten Beiträge auf Instagram haben eine Bildunterschrift. Dies ist eine Gelegenheit, mit den Followern in Kontakt zu treten, Fragen zu beantworten und eine Aufforderung zum Handeln zu geben. Um das Engagement zu erhöhen, können Sie die 80/20-Regel anwenden. Verwenden Sie 80 % des Platzes in Ihrer Bildunterschrift für den Inhalt Ihres Beitrags und 20 % für die Interaktion mit Ihren Followern. Vergessen Sie nicht, relevante Hashtags in Ihren Bildunterschriften zu verwenden, damit Ihre Follower Ihre Beiträge leichter finden können.

 

Zusammenfassung

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie die Grenzen von Instagram ausreizen können, um Ihre Follower, Likes und Kommentare zu erhöhen. Erstellen Sie einzigartige und schöne Inhalte, verwenden Sie Videos in längerer Form, holen Sie sich externe Hilfe für gesponserte Beiträge, steigern Sie das Engagement mit einem Insta-Grammer, nutzen Sie Events und Hashtags und holen Sie das Beste aus Ihrer Bildunterschrift heraus. Wenn Sie überlegen, was Sie tun können, um Ihr Konto zu vergrößern, denken Sie daran, dass Instagram eine visuelle Plattform ist. Sie können nicht einfach Text posten und erwarten, dass Sie die Aufmerksamkeit der Leute bekommen. Versuchen Sie stattdessen, über den Tellerrand hinauszuschauen, und achten Sie darauf, dass jeder Beitrag, den Sie veröffentlichen, ansprechend und hochwertig ist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Youtube. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.

Schreibe einen Kommentar

WeCreativez WhatsApp Support
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!